Tourismus - VG Schöllkrippen (Druckversion)

Wassertretanlage in Kleinkahl

Die angenehme Erfrischung zwischen einer Wanderung oder ein Abendausflugsziel auf dem Fahrrad- und Wanderweg zur Bamberger Mühle ist die Wassertretanlage in Kleinkahl. Idyllisch gelegen in einem kleinen Waldstück ist die im Jahr 1985/1986 vom Fremdenverkehrsverein erbaute Wassertretanlage für Jung und Alt ein Besuch wert.

Der Fremdenverkehrsverein "Oberes Kahltal im Spessart e. V." vermietet für private Feiern und Festlichkeiten den Grillplatz vor der Wassertretanlage in Kleinkahl.

Zur Instandhaltung und Pflege der schönen Anlage mitten in grüner Natur ist ein Unkostenbeitrag erforderlich.

Preis auf Anfrage!

Für die Vermietung wenden Sie sich bitte an Silvia Zieger 06024 80791 oder 06024 6390504.

Hinweis:
Das Baden von Hunden im Becken der Wassertretanlage ist nicht erlaubt!

Wassertretanlage Kleinkahl
Wassertretanlage Kleinkahl
Wassertretanlage Kleinkahl
Wassertretanlage Kleinkahl

Wassertretanlage in Krombach

Die Wassertretanlage in Krombach befindet sich am Ortseingang von Blankenbach kommend - direkt am Milleniumsbrunnen.

Durch Wassertreten wird der Kreisauf angeregt und die Durchblutung gefördert. Gemeinsam mit Muskelbewegung und Kältereiz fördert das Wassertreten den venösen Blutstrom und beugt Krampfadern vor. Am Abend durchgeführt ist Wassertreten eine Hilfestellung zum besseren Einschlafen.

Wassertretanlage Krombach
Wassertretanlage Krombach
Wassertreten

Wassertretanlage in Schöllkrippen

Die Wassertretanlage befindet sich in unmittelbarer Nähe des Naturerlebnisbades sowie des Wohnmobilstellplatzes in Schöllkrippen.


Wassertretanlage in Westerngrund

Die Wassertretanlage in Westerngrund befindet sich am Herzbach (Richtung Kahler Straße). Angrenzend an die Anlage befindet sich auch ein Barfußpfad.

Die Wassertretanlage wurde im Rahmen der Dorferneuerung gebaut und im April 2019 mit dem "Wassertreten der Königinnen" eröffnet.

Wassertretanlage Westerngrund
Wassertretanlage Westerngrund
Wassertreten der Königinnen 2019
Wassertreten der Königinnen 2019

Tipps zum Wassertreten:

Beim Wassertreten wird in kaltem Wasser auf der Stelle geschritten. Ein Bein sollte dabei immer vollkommen aus dem Wasser herausgezogen werden und die Fußspitze etwas nach unten gebeugt werden. Nach ca. 30 Sekunden spürt man ein Kältegefühl in den Füßen. Dann sollte man kurz das kalte Wasser verlassen, um die Füße wieder zu erwärmen. Diesen Vorgang wiederholt man mehrmals.

http://gaeste.vg-schoellkrippen.de/index.php?id=122&L=0